Sampler-Release 13.05.2015

Hühnermanhattan Halle
Hordorfer Straße 4

Einlass  19:00 Uhr
Beginn   20:30 Uhr -> Im Ernst!

Wir sind 6 Bands und fangen zeitig an,
also gammelt nicht zu lang auf der Couch.

                                          

Über uns

Manchmal ist es viel schwieriger gute Musik zu finden, als dich das Internet glauben lassen möchte. Manchmal findest du sie zufällig und fragst dich, wo sie all die Jahre zuvor war. Unter Umständen wirst du sie aber auch nie finden. Mit den Bands verhält es sich ähnlich: sie tun das, was sie lieben und wollen das anderen Menschen zeigen. Doch manchmal ist es viel schwieriger Publikum zu finden, als es Facebook sie glauben lassen möchte. Manchmal finden sie dieses Publikum und manchmal bleibt der Club leer. Unter Umständen kommen Ernüchterung und Selbstzweifel schneller als gedacht. Wie bringt man also Bands und Publikum zusammen, damit beide Seiten das bekommen, was sie sich wünschen? Nun, so genau wissen wir das auch nicht, aber wir haben da diese Idee… Wir, das ist die SALT CITY CONNECTION (SCC), ein Kollektiv hallischer Rockbands und unsere Idee ist…nun ja…eben dieses Kollektiv. Indem wir uns gegenseitig mit den richtigen Kontakten, mit Tipps, Ideen, guten (und gut gemeinten) Ratschlägen und anerkennendem Zuprosten unterstützen, wird jeder einzelnen Band ein kleiner Teil der organisatorischen Arbeit abgenommen, die sonst so viel Zeit in Anspruch nimmt und die eine Band allein womöglich gar nicht in gewünschtem Maße bewältigen kann. Durch die gemeinsame Arbeit steigt die Chance jeder einzelnen Band gehört zu werden und so auch die Chance, dass DU es bist, der diese Musik zu hören bekommt! Vielleicht sorgen wir zusammen dafür, dass die Bands unseres Kollektivs die Möglichkeit bekommen die Bühnen dieses Planeten zu bespielen. Vielleicht kommst du ja zu einem dieser Konzerte und findest die Musik, die du schon lange gesucht hast. So oder so, du wirst noch von uns hören!

Bands

BACK TO MAMA - Fuzz Rock
Black Sabbath trifft auf Motörhead und heraus kommt ein schweißtreibendes Rock-Dings mit ganz viel Bums.
Homepage
Facebook

CANNON CLUB – Alternative Blues
Hier gibt es blutige Hände, schwitzende Oberkörper, gerissene Becken und verstauchte Augenbrauen! Mit Liebe zum Detail wird hier der Stabmixer angesetzt, auf Strukturen gespuckt und der kalten Welt die glühende Schulter gezeigt.
Homepage
Facebook

FAKE BLANCHE – Krautrock
Ihr Klang ist vom Psychedelic-Rock der 1970er Jahre inspiriert und beinhaltet neben dessen harmonischen, rhythmischen und strukturellen Elementen auch Einflüsse klassischer Musik. Dies spiegelt sich auch in den Gesangsmelodien wieder, deren Geist sowohl dem Realen als auch dem Transzendenten entspringt.
Homepage
Facebook

NiwoHate – Postrock/Ambient
Ein “Sturm im Wasserglas”…Dieses Glas steht auf dem Nachtschrank eines Schriftstellers,der gerade eine seiner schönsten und melancholischsten Geschichten beendete und sie voller Stolz neben das Glas legt und zu Bett geht. Ein Tropfen perlt an der Aussenseite des Glases hinab, “rollt” auf das Manuskript und verwischt die noch frische Tinte…Und diese Schliere…das werden wohl Wir sein…
Facebook

SWEDENBORG RAUM – Psychedelic Progressive Rock
Hier ist vom Blues, Jazz über Stoner-, Space-, Psychedelic- bzw. Prog-Rock, bis hin zu Metal und Doom alles vertreten. Gerade die Mischung aus den unterschiedlichen Elementen der Genres fasziniert die Band und treibt sie bis heute immer wieder voran.
Facebook

THE POLLUTERS – Alternative Indie-Rock
Dynamisch, melodisch, explosiv – so kann man “The Polluters” aus Halle an der Saale am besten beschreiben! Die Mischung aus energiegeladenem Kickass-Alternative-Rock und einem Hauch Indie brachte bis jetzt jede Bühne zum Beben.
Homepage
Facebook

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht